Bitcoin Price Action ahmt das Market Maker Modell nach

Vorsicht: Bitcoin Price Action ahmt das Market Maker Modell nach

Der Bitcoin-Preis ist gerade noch einmal von über 11.000 $ gefallen und liegt derzeit bei etwa 10.500 $. Das Unterstützungsniveau könnte nur ein schneller Boxenstopp sein, bevor der Ausverkauf weitergeht, so die jüngste Preisaktion, die dem „Market-Maker-Profil-Verkaufsmodell“ ähnelt.

Wenn die Kryptowährung weiterhin dem projizierten Pfad folgt, den dieses spezielle Modell bei Immediate Edge vorhersagt, könnte Bitcoin auf neue lokale Tiefststände oder Schlimmeres fallen.

Bitcoin Market-Maker-Verkaufsmodell: Wyckoff-Vertrieb unter anderem Namen

Wenn ein Vermögenswert auf attraktive Preise fällt, wird er von cleveren Geldanlegern angehäuft, die sich vor einem großen Preisanstieg in Position bringen. Dieser Übergang von der Akkumulationsphase zum Kursanstieg führt oft zu einem starken Anstieg auf ein höheres Niveau, bei dem eine Pause vor einem erneuten Anstieg stattfindet.

Genau das passierte, als Bitcoin seinen derzeitigen Tiefststand auf dem Bärenmarkt bei $3.200 erreichte und dann innerhalb weniger Monate auf $14.000 hochschnellte.

Dieselbe Art von Theorie gilt umgekehrt auch für Bitcoin oder andere Vermögenswerte. Nach den Wyckoff-Verteilungsmodellen – von denen einige Analysten behaupten, dass sie mit der jüngsten Höchstpreisaktion der Kryptowährung übereinstimmen – kommt nach der Verteilung ein Abschlag, dann wiederholt sich der Zyklus.

Diese Art von Verkaufsmodell stimmt sehr gut mit der jüngsten Bitcoin-Handelsaktion überein, jedoch ist auch ein anderes, ominöser aussehendes Verkaufsmodell aufgetaucht, das darauf hindeutet, dass neue Tiefststände gesetzt werden könnten.

Schlägt der Krypto-Markt, der diese Struktur nachahmt, als nächstes neue Tiefstände vor?

Beim Market-Maker-Profil-Verkaufsmodell besteht die Gefahr eines weiteren Tiefs, das in der Vergleichstabelle unten dargestellt ist. Dasselbe Modell von oben, wenn herausgezoomt, stimmt mit den Bereichen von vorherrschendem Interesse auf dem täglichen Preisdiagramm des Vermögenswertes überein.

Das nächste potenzielle Niveau, wenn das Modell weiterhin dem Modell folgt, läge um den Bereich zwischen 8.500 und 7.400 $, von dem Bitcoin für die rekordverdächtige China-Pumpe vom Oktober 2019 absprang.

Im Market-Maker-Verkaufsmodell sagt es einen tieferen Rückgang voraus als das, was Bitcoin am Schwarzen Donnerstag erlebte, möglicherweise zurück zur Unterstützung, wo der Vermögenswert aus seiner Baisse ausbrach, für einen weiteren erneuten Test.

Wenn der Boden von Bitcoin noch einmal hält, zum dritten Mal, könnte er endlich als unzerbrechlich angesehen werden. Während des letzten Bullenmarktes von Bitcoin laut Immediate Edge bildete ein dreifacher Boden das große Finale vor dem größten jemals gesehenen Bullenlauf.

Aber wenn der Boden nicht hält, könnte sich unter dem Grün ein weiterer Kasten befinden, der mit Preisaktionen gefüllt wird, und das ist nicht das, was irgendein Krypto-Investor sehen möchte.

Previsão de Preço Bitcoin: BTC/USD Faz Retracção Profunda, Tendência de Retracção de Currículos

Hoje, o Bitcoin caiu para $11.184 e foi corrigido para cima, já que é negociado marginalmente acima de 12K. Ontem, o BTC/USD quebrou os $12.000 de resistência aérea e se recuperou para $12.490. Os touros foram resistidos, pois o movimento ascendente não pôde ser sustentado. Hoje, a moeda real quase fez 100% de retrocesso em relação à alta recente.

  • Níveis de resistência: $10.000, $11.000, $12.000, $12.000
  • Níveis de apoio: $7.000, $6.000, $5.000

BTC/USD – Gráfico Diário

Bitcoin (BTC) está sendo negociado a $12.016 no momento em que foi escrito. Isto quer dizer que os ganhos em alta de ontem foram apagados pelo movimento descendente da moeda. Hoje, o BTC recuou para $11.800 e retomou uma nova tendência de alta.

Pelo lado positivo, se os touros defenderem o suporte de $12.000, um novo teste de resistência de $12.400 é possível. No lado negativo, se os ursos quebrarem abaixo do suporte atual, a pressão de venda pode persistir. O bitcoin vai desvalorizar ainda mais para $11.700.

De acordo com a ferramenta Fibonacci, a BTC vai retomar uma nova tendência de alta conforme o suporte atual se mantém. Na tendência de alta de 17 de agosto, o BTC resistiu a $12.400, já que a moeda fez um movimento de queda. Durante o retracement, o último corpo da vela testou o retracement Fibonacci de 38,2%. Isto implica que o Bitcoin subirá e atingirá um máximo de 2.618 de extensão Fibonacci. Esse é o próximo alvo da Bitcoin será de $13.800 de altura.

O aumento da previsão de preço do Bitcoin por Kim Dotcom

Kim Dotcom disse a seus seguidores em agosto de 2018, que eles deveriam comprar Bitcoin e Gold, que os dólares americanos se tornariam inúteis. Ele também acredita que a economia dos EUA entrará em colapso. De acordo com os relatórios, „toda a antiga moeda de dinheiro“ irá cair.

O empresário da internet e ativista dos direitos digitais, Kim Dotcom, também apreciou os seguidores do Twitter que compraram Bitcoin com base em seus conselhos em 2018. Ele disse que „os tempos vão ficar difíceis“. Mas você vai ficar bem se você cobrir alguns dos seus bens em preparação para o crash. O grande acidente está a chegar a 100%“.

BTC/USD – Gráfico de 4 Horas

Enquanto isso, Bitcoin retomou um movimento ascendente, já que o suporte atual é de $12.000. Ele está agora sendo negociado na região de preços acima de 80% da faixa diária do estocástico. A moeda está em uma forte dinâmica de alta.

DIESES TECHNISCHE MUSTER SIGNALISIERT, DASS BITCOIN KURZ DAVOR IST, AUF 12.000 $ ZU GELANGEN

Klettert höher und höher

Bitcoin erlebte über Nacht einen starken Aufschwung, der es dem Unternehmen ermöglichte, seine Position in der Region der mittleren 9.000 US-Dollar zurückzuerobern.
Dies geschah nach einer Schwächephase, in der es innerhalb der Region mit einem Preis von weniger als 9.000 Dollar gehandelt wurde.
Es scheint nun, dass die jüngste Volatilität des Kryptos ihm erlaubt hat, eine unglaublich zinsbullische technische Formation zu bilden
Sollte es einen Ausbruch aus dieser Formation geben, könnte die Krypto schon bald auf neuen Jahreshöchstständen von rund 12.000 Dollar gehandelt werden.
Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt sind in einem makroökonomischen Konsolidierungsschub gefangen. BTC hat damit gekämpft, genug Schwung zu gewinnen, um 10.000 $ zu brechen, was dazu führte, dass die meisten Altmünzen ebenfalls in feste Handelsspannen fielen.

Es scheint nun jedoch, dass die Benchmark-Krypto-Währung dem bald ein festes Ende bereiten könnte, da mehrere Analysten nun auf die Existenz einer unglaublich zinsbullischen Dreiecksformation als Grund für einen möglichen Anstieg hinweisen.

Was die Frage betrifft, wie hoch dies die BTC führen könnte, so richtet ein Händler sein Augenmerk auf den Makro-Widerstand, der um die $12.000 besteht.

BITCOIN ERHOLT SICH NACH GESTRIGEM SCHWÄCHEANFALL

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.590 USD um knapp 2 % gehandelt. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von 9.300 $, die gestern festgelegt wurden, als das Krypto noch einen Zentimeter tiefer lag.

Diese gedämpfte Schwäche war von kurzer Dauer, und die entschlossene Verteidigung der unteren 9.000-Dollar-Region durch die Käufer scheint mit Sicherheit darauf hinzudeuten, dass es in naher Zukunft weitere Aufwärtsbewegungen geben wird.

Wenn es von hier aus höher klettert, sieht es sich in der gesamten oberen 9.000-Dollar-Region einem mehrfachen starken Widerstand gegenüber.

Der letztendliche Widerstand liegt jedoch bei etwa 10.000 USD, da sie auf diesem Niveau mit zahlreichen, den Abwärtstrend induzierenden Ablehnungen konfrontiert war.

Es gibt ein technisches Muster, das Bitcoin gebildet hat, das ihm helfen könnte, all diesen Widerstand zu überwinden.

Ein Analyst sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Muster und erklärte, dass es sich um den „Wimpel handelt, den die Bären nicht sehen wollen“.

Das Wimpelmuster, auf das er sich bezieht, ist klar definiert, und es könnte eine bemerkenswerte Dynamik auslösen, wenn Bitcoin seine obere Grenze durchbricht.

WIE HOCH KÖNNTE DIESES MUSTER BTC FÜHREN?

Es gibt Muster, die die Tendenz haben, Aufwärtsbewegungen auszulösen, aber der Widerstand, der knapp über dem gegenwärtigen Preis von Bitcoin liegt, ist ziemlich bedeutend.

Nichtsdestotrotz wies kürzlich ein anderer Analyst auf dasselbe Muster hin und erklärte, dass er glaubt, dass es die Kryptowährung letztendlich auf 12.000 $ ansteigen lassen wird.

„Symmetrisches Dreieck auf BTC gebildet. Geringe Chance auf einen Einbruch auf niedrige 9000er, aber das war’s dann auch schon. 12.000 $ sind auf dem Weg“, erklärte er, während er auf das unten abgebildete Diagramm zeigte.