Bitcoin i Altcoins zaczynają Świeży wzrost, Etereum przewyższa

Cena Bitcoinu znów rośnie, ale musi zyskać na sile powyżej 11 250 USD.
Etereum rośnie o ponad 6% i zbliża się do 340 USD, XRP może powrócić do oporu 0,250 USD.
BNT zyskało 25%, a VET wzrosło o ponad 10%.
Cena Bitcoinu pozostała stabilna powyżej wsparcia 10 800 USD i ostatnio zaczęła stabilnie rosnąć. BTC przekroczył poziom 11.050 USD i obecnie (08:30 UTC) handluje blisko 11.100 USD. Główną przeszkodą na drodze do wzrostu jest nadal 11.250 USD, powyżej którego byki mogą dążyć do nowego, wielotygodniowego haju powyżej 11.450 USD.

Podobnie większość głównych altcoinów wykazuje oznaki nowego wzrostu, w tym ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, XLM i ADA. ETH/USD wzrosła o ponad 6%, a nawet osiągnęła nowy miesięczny wzrost na poziomie 342 USD przed korektą zysków. XRP/USD również rośnie i wydaje się, że byki celują w retest o 0,250 USD.

Całkowita kapitalizacja rynku

Bitcoin i Altcoins zaczynają świerzo wzrastać, Ethereum przewyższa 101

Źródło: www.tradingview.com
Cena Bitcoinu
Po krótkotrwałej korekcie minusowej cena Bitcoinu odzyskała wartość powyżej 11 000 USD i 11 050 USD. BTC obecnie stale rośnie i wkrótce może ponownie przetestować poziom 11.200 USD i 11.250 USD. Aby utrzymać się na wyższym poziomie i zyskać na sile, cena musi się ustabilizować powyżej poziomu 11.250 USD. Kolejny opór jest bliski 11 400 USD, powyżej którego cena może wzrosnąć powyżej 11 500 USD.
Z drugiej strony, poziom 11.000 USD jest początkowym oporem. Główne wsparcie tworzy się obecnie w pobliżu poziomu 10 800 USD.

Cena etereum

Cena etereum przewyższała cenę bitcoinu, a on wspiął się powyżej oporu 335 USD. ETH zyskała ponad 6%, a nawet wzrosła powyżej 340 USD. Obecne działania cenowe są pozytywne, sugerując więcej możliwych wzrostów powyżej poziomu 340 USD i 345 USD.
Pierwsze duże wsparcie jest bliskie poziomu 235 USD, ale poprzedni opór blisko 230 USD może działać jako silna strefa zakupów, jeśli nastąpi korekta spadkowa.

Bitcoin gotówkowy, ADA i cena XRP

Cena gotówkowa Bitcoinów nabiera byczego impetu powyżej 280 USD i powoli rośnie w kierunku poziomów oporu 298 USD i 300 USD. BCH rośnie o około 3% i może podjąć kolejną próbę oczyszczenia oporu 300 USD. Jeśli byki zawiodą, istnieje ryzyko niedźwiedziej fali w kierunku wsparcia w wysokości 280 USD.
ADA walczy o uzyskanie siły powyżej poziomów oporu 0,142 USD i 0,145 USD. Jeśli nastąpi wyraźne przełamanie powyżej 0,145 USD, cena może wzrosnąć w kierunku poziomów 0,150 USD i 0,152 USD. I odwrotnie, niedźwiedzie mogą popchnąć cenę w kierunku poziomów wsparcia 0,130 USD i 0,128 USD.

Cena XRP umacnia się powyżej poziomu 0,245 USD i wykazuje bycze oznaki. Cena może wzrosnąć w kierunku poziomów 0,248 USD i 0,250 USD. Ewentualne dalsze zyski mogą doprowadzić do wzrostu ceny do poziomu 0,255 USD. Na minusie znajdują się silne podpory tworzące się w okolicach 0,242 USD i 0,240 USD.

Inny rynek altcoins dziś
W ciągu ostatnich trzech sesji wiele małych altcoins zyskało ponad 5%, w tym BNT, FXC, VET, ANT, LINK, SNX, BAND, DIVI, HYN, ZIL i HEDG. I odwrotnie, ERD, RUNE, LUNA, TMTG, ABBC i NEXO spadły o ponad 5%.

Ogólnie rzecz biorąc, cena bitcoinów wykazuje oznaki świeżego wzrostu powyżej 11.200 USD i 11.250 USD. Jeśli BTC ponownie nie uda się ustalić ceny powyżej 11.250 USD, istnieje ryzyko niedźwiedziej reakcji poniżej 11.000 USD i 10.800 USD.
_____

Russisk cybercrime brændte 25x på 5 år, siger Local AG

Russisk cyberkriminalitet er steget med 92% siden sidste år.

Igor Krasnov, Russlands nye retsadvokat, siger, at cyberkriminalitet i Rusland er steget 25 gange i løbet af de sidste fem år. Krasnov afgav redegørelsen på et nyligt møde, der blev afsat til bekæmpelse af cyberkriminalitet i Rusland, ifølge en officiel erklæring den 17. juli.

Kun 25% af cyberkriminalitet i Rusland bliver løst

På begivenheden redegjorde Krasnov for, at der allerede har været 225.000 sager i første halvdel af 2020, en stigning på 92% i den samme tidsramme fra 2019. Det samlede antal russiske sager i hele sidste år var kun 294.000, sagde Krasnov.

Han citerede en række forbrydelser, som narkotikahandel, korruption og finansiering af terrorisme , som ofte lettes via Bitcoin Code og datakrypteringsværktøjer, der maksimerer anonymiteten . Overbevisningsprocenten for sådanne forbrydelser udgør til dato kun 25%, tilføjede Krasnov.

Riksadvokaten foreslog oprettelse af et automatiseret system til sporing af cyberkriminalitet online, såvel som „radikalt at ændre de eksisterende tilgange til politiets operationer og forundersøgelser“ af sådanne sager.

Mens den russiske retsadvokat har givet udtryk for behovet for at udvikle flere værktøjer til bekæmpelse af kryptorelateret cyberkriminalitet, er selve kryptostatus endnu ikke klar i landet

På trods af flere advarsler om at forbyde eller kriminalisere kryptovalutaer som Bitcoin , er den juridiske status for russisk krypto stadig uklar . I juni 2020 afviste en russisk domstol et forslag om at give et offer restitution og argumenterede for, at cryptocurrencies som Bitcoin ikke har nogen juridisk status.

Cambiar Bitcoin al 100% de minería ASIC podría aumentar la seguridad 2.000 veces

Los mineros ASIC son la mejor opción para la seguridad de la red de Bitcoin en el futuro, según una nueva investigación.

La adopción al por mayor de la minería de circuitos integrados de aplicación específica (ASIC) para Crypto Trader (BTC) podría aumentar el coste de un ataque del 51% en un factor de hasta 2.000.

Rod Garratt de la Universidad de California en Santa Bárbara presentó la investigación de la que es coautor junto con Maarten van Oordt del Banco de Canadá en la conferencia de Unitize el 10 de julio.

Examinó los costes variables de un ataque del 51% a la red de Bitcoin basado en el tipo de equipo utilizado para asegurar la red. La investigación sugiere que simplemente cambiando la red 100% de los mineros de ASIC la seguridad en curso puede ser mejorada en gran medida.

La razón principal es que los mineros de la ASIC tienen poco uso, y poco valor, fuera de la minería de Bitcoin y un atacante no podría obtener mucho rendimiento de la venta del equipo usado en un ataque. En consecuencia, para realizar un ataque rentable, tendrían que gastar el doble de un volumen mucho mayor de monedas, lo cual es más costoso y difícil de hacer.

En la investigación se estimó que para que un ataque que se produjera después de la siguiente reducción a la mitad fuera rentable, se necesitaría entre 157.000 y 530.000 Bitcoin si se realizara una extracción 100% ASIC.

¿Qué es un ataque del 51%?

Un ataque del 51% es cuando un participante malicioso busca manipular una red de cadenas de bloques controlando el 51% de la potencia de la minería (este es el mínimo necesario para aceptar nuevos bloques). El atacante crea entonces una cadena de bloques alternativa a la cadena „real“, y hace una transición al resto de la red para aceptar la nueva cadena manipulada como la correcta.

El caso de uso más común para este estilo de ataque es gastar las mismas monedas dos veces, lo que comúnmente se conoce como un gasto doble.

Las preocupaciones sobre la seguridad de Bitcoin

Algunos en la comunidad de Bitcoin son adversos a los mineros de ASIC, lo que causó una horquilla dura en 2017 que resultó en la creación de Bitcoin Gold resistente a ASIC. Garratt dijo que esta era la razón por la que Bitcoin Gold tuvo un número de ataques exitosos del 51% que resultaron en el doble gasto de 18 millones de dólares en monedas, mientras que Bitcoin aún no ha recibido su primer ataque exitoso. Sin embargo, es mucho más caro atacar a Bitcoin, lo que también es un gran factor.

Algunos participantes de la red Bitcoin están preocupados por la seguridad a largo plazo de la red de cadenas de bloques, ya que las recompensas por bloque se sustituyen por tasas de transacción, explicó, lo que hace que los mineros confíen en las tasas de transacción como sus recompensas.

El peligro potencial es que una vez que los mineros confíen en las tarifas de transacción, reaccionarán a las grandes fluctuaciones de precios apagando a sus mineros, haciendo más rentable realizar un ataque a la red.

Garratt menciona otro beneficio de seguridad que se deriva del uso de las máquinas ASIC es que es mucho menos probable que los mineros apaguen sus equipos como resultado de las fluctuaciones de precios, lo que aumenta la fuerza de la red frente a las fluctuaciones de precios.

Schweiz kommer att slappna av kryptokraven ytterligare för att främja tillväxt

Den schweiziska regeringen planerar att slappna av krypto-reglerna ytterligare som ett försök att främja industrins tillväxt och uppmuntra fler nystartade företag att etablera sina anläggningar i denna alpregion, avslöjade Coindesk den 1 juli.

Nationella rådet i Schweiz, som är det största av de två federala församlingshusen, har enhälligt enats om ett lagförslag som föreslår att några krypto-förordningar ändras så att de passar bättre tid och behov och stödjer tillväxten av kryptoföretag i regionen. Med detta gör de schweiziska tillsynsmyndigheterna sitt bästa för att minimera de lagliga hindren och upprepa sin position som pro-krypto nation.

Schweiz länge kända pro-krypto hållning

Förra månaden offentliggjorde cryptocurrency-utbytet Kraken sina avsikter att stärka associeringen med detta blomstrande fintech-knutpunkt i Europa och konstaterade sin vision att bli en aktiv del av kryptooptimeringsresan. Den Bitcoin Lifestyle den största crypto gemenskap i Schweiz, registrerade sig också framgångsrikt som en ideell maj, blir en exemplar av landets vänliga krypto regler.

Schweiz är också känt för sin långvariga förening med blockchain-teknik, med staden Zug, som fungerar som en populär hotspot för att starta tokenbaserade projekt under kryptobommen 2017. Även om ICO-konceptet gradvis har bleknat, intresset kring tekniken är fortfarande mycket intakt.

Nu arbetar myndigheterna från Nationalrådet och Federal Council och samarbetar för att ompröva befintliga skattehinder för kryptoindustrins tillväxt och göra det lättare för nya företag att sätta upp sina baser. Det ses som ett steg för att främja mer omfattande blockchain-applikationer i alla sektorer.

Genom att underlätta kryptobestämmelser för att utveckla mer

Rolf H. Weber, professor i finansmarknadslagstiftning och ordförande för arbetsgruppen för regleringsfrågor vid schweiziska Blockchain Federation, hänvisade till flytten som politisk propaganda för att uppmuntra tillströmningen av blockchain och cryptocurrency-relaterade företag och projekt.

Om vi följer de gällande lagarna är överföring av säkerhetstokens en besvärlig uppgift med tanke på de många lagstiftningsöverenskommelserna, precis som när det gäller ett traditionellt utbyte av obligationer. Men med möjliga ändringar i framtiden kommer hela processen att vara mycket mer enkel och snabbare.

Investerare som innehar säkerhetstoken behöver inte längre genomgå den komplexa processen att registrera sig för att överföra sina tillgångar. Dessutom kommer blockchain- och cryptocurrency-tjänsteleverantörer att kunna begära och säkra verksamhetslicenser mycket snabbare och enklare än tidigare. Bestämmelser kommer också att göras för företagare att återkräva sina förluster i fall av konkurser, sade han.

Weber drar slutsatsen att Schweiz inte anser blockchain- och kryptobranschen som separata enheter utan bara som en förlängning av det finansiella systemet. Ändringar av kryptoföreskrifter kommer inte bara att fastställa deras inkludering utan också göra det lättare för nystartade företag och stora företag att driva och upprätthålla sig själva i förändrat affärslandskap, tillade Weber.

China Congress Proposes Blockchain Development Fund

 

The National People’s Congress, the Chinese Parliament and the Chinese People’s Political Consultative Conference, the most powerful political advisory body in the country, have recently begun their annual sessions. These are widely known as the „Two Sessions“ or „lianghui“ meetings. These meetings have been in progress since May 22.

The National People’s Congress, or NPC, is China’s main legislative body. About 3,000 delegates from all over the country meet once a year to present proposals during the meetings. According to the Beijing News report of May 23, Jieqing Tan, a deputy of the NPC, suggested creating a special fund for the development of the Bitcoin Billionaire / Bitcoin Era / The News Spy / Bitcoin Revolution / Bitcoin Circuit / Immediate Edge / Bitcoin Profit / Bitcoin Trader / Bitcoin Evolution / Bitcoin Code industry. If accepted, this fund would be run by the government.

Ontology partners with German company to accelerate supply chain identity solutions

The fund’s goal is to support the development and growth of a number of promising blockchain companies, encourage blockchain technological innovation and cultivate a number of unicorn companies in the blockchain space, Tan says.

Smart government through blockchain
By supporting the development of the blockchain industry, Tan believes he will „modernize“ the country’s governance system.

Blockchain technology will not only be a great tool to push China towards smart governance and a high-confidence society, but it can also help China gain a global advantage in the future development of technology, according to Tan. He believes that by taking this lead in technological innovation, China will be better able to protect its sovereignty and national security.

China wants to eradicate 10% of BTC’s global hash rate, so who will take the lead?

Tan suggested that a clear national plan be defined for the development of the blockchain industry. He explained that:

„From lower technology standard, medium industry application development to higher level system design, national blockchain technology, industry and three-dimensional strategic planning system monitoring must be well coordinated.“

Current challenges and initiatives
The new economic potential and new job opportunities arising from block chain technology is enormous. However, Tan pointed out that at present the limited number of blockchain companies, their scalability and the lack of talent and information have been the main problems that have prevented the blockchain ecosystem from developing a well established ecosystem.

Layer1 stabilizes Texas networks with ‚Bitcoin batteries
As Cointelegraph reported earlier, China’s central bank also secured $4.7 million in funds for its blockchain trading platform over the next three years. The Beijing tax office announced its blockchain billing pilot application for future greener, more convenient and transparent governance.

DIESES TECHNISCHE MUSTER SIGNALISIERT, DASS BITCOIN KURZ DAVOR IST, AUF 12.000 $ ZU GELANGEN

Klettert höher und höher

Bitcoin erlebte über Nacht einen starken Aufschwung, der es dem Unternehmen ermöglichte, seine Position in der Region der mittleren 9.000 US-Dollar zurückzuerobern.
Dies geschah nach einer Schwächephase, in der es innerhalb der Region mit einem Preis von weniger als 9.000 Dollar gehandelt wurde.
Es scheint nun, dass die jüngste Volatilität des Kryptos ihm erlaubt hat, eine unglaublich zinsbullische technische Formation zu bilden
Sollte es einen Ausbruch aus dieser Formation geben, könnte die Krypto schon bald auf neuen Jahreshöchstständen von rund 12.000 Dollar gehandelt werden.
Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt sind in einem makroökonomischen Konsolidierungsschub gefangen. BTC hat damit gekämpft, genug Schwung zu gewinnen, um 10.000 $ zu brechen, was dazu führte, dass die meisten Altmünzen ebenfalls in feste Handelsspannen fielen.

Es scheint nun jedoch, dass die Benchmark-Krypto-Währung dem bald ein festes Ende bereiten könnte, da mehrere Analysten nun auf die Existenz einer unglaublich zinsbullischen Dreiecksformation als Grund für einen möglichen Anstieg hinweisen.

Was die Frage betrifft, wie hoch dies die BTC führen könnte, so richtet ein Händler sein Augenmerk auf den Makro-Widerstand, der um die $12.000 besteht.

BITCOIN ERHOLT SICH NACH GESTRIGEM SCHWÄCHEANFALL

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.590 USD um knapp 2 % gehandelt. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von 9.300 $, die gestern festgelegt wurden, als das Krypto noch einen Zentimeter tiefer lag.

Diese gedämpfte Schwäche war von kurzer Dauer, und die entschlossene Verteidigung der unteren 9.000-Dollar-Region durch die Käufer scheint mit Sicherheit darauf hinzudeuten, dass es in naher Zukunft weitere Aufwärtsbewegungen geben wird.

Wenn es von hier aus höher klettert, sieht es sich in der gesamten oberen 9.000-Dollar-Region einem mehrfachen starken Widerstand gegenüber.

Der letztendliche Widerstand liegt jedoch bei etwa 10.000 USD, da sie auf diesem Niveau mit zahlreichen, den Abwärtstrend induzierenden Ablehnungen konfrontiert war.

Es gibt ein technisches Muster, das Bitcoin gebildet hat, das ihm helfen könnte, all diesen Widerstand zu überwinden.

Ein Analyst sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Muster und erklärte, dass es sich um den „Wimpel handelt, den die Bären nicht sehen wollen“.

Das Wimpelmuster, auf das er sich bezieht, ist klar definiert, und es könnte eine bemerkenswerte Dynamik auslösen, wenn Bitcoin seine obere Grenze durchbricht.

WIE HOCH KÖNNTE DIESES MUSTER BTC FÜHREN?

Es gibt Muster, die die Tendenz haben, Aufwärtsbewegungen auszulösen, aber der Widerstand, der knapp über dem gegenwärtigen Preis von Bitcoin liegt, ist ziemlich bedeutend.

Nichtsdestotrotz wies kürzlich ein anderer Analyst auf dasselbe Muster hin und erklärte, dass er glaubt, dass es die Kryptowährung letztendlich auf 12.000 $ ansteigen lassen wird.

„Symmetrisches Dreieck auf BTC gebildet. Geringe Chance auf einen Einbruch auf niedrige 9000er, aber das war’s dann auch schon. 12.000 $ sind auf dem Weg“, erklärte er, während er auf das unten abgebildete Diagramm zeigte.

Bitcoin-Rallye bleibt bei $10K stehen

Bitcoin-Rallye bleibt bei $10K stehen, aber Dip-Käufer sollten dieses Niveau beachten

Bitcoin war nicht in der Lage, über der psychologischen Barriere von 10.000 $ zu bleiben, da nur noch drei Tage verbleiben, bevor die Belohnungen für Bergbaublöcke halbiert werden.

Marktkapitalisierung bei Bitcoin Era größte digitale Vermögenswert

Da nur noch 2 Tage bis zur Halbierung der Blockbelohnung verbleiben, erreichte Bitcoin (BTC) zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden 10.000 Dollar. Daten von Cointelegraph Markets und CoinMarketCap zeigen, dass der nach Marktkapitalisierung bei Bitcoin Era größte digitale Vermögenswert darum kämpft, über der 10.000-Dollar-Grenze zu bleiben.

Vor einigen Stunden verlor der Preis an Schwung, und der Rückgang des Kaufvolumens durchbrach das Muster der höheren Tiefstände, wodurch Bitcoin unter den Wimpel fiel, der im stündlichen und 4-Stunden-Zeitrahmen zu sehen ist.

BTC USDT 1-Stunden-Chart

Nach dem Anstieg von 11,81% am Donnerstag erwarteten einige Händler, dass sich der Preis zurückziehen würde, um die niedrigeren Unterstützungen erneut zu testen. Seit dem 29. April kauften Händler jedoch kontinuierlich bei jedem Rückgang ein. Der Preis scheint auch von einem hochvolumigen VPVR-Knotenpunkt bei $ 9.925 unterstützt zu werden, und am 8. April prallte der Preis direkt von diesem Knotenpunkt ab.

Trotzdem gibt es Anzeichen dafür, dass Bitcoin einen Rückzug benötigt. In den kürzeren Zeiträumen ist das Einkaufsvolumen deutlich zurückgegangen, der RSI ist ebenfalls von 77 auf 63 gesunken, und die Dynamik im MACD-Histogramm nimmt ab, da der MACD unter die Signallinie zieht, während der Preis zwischen 9.750 und 9.900 $ verharrt.

Eingehender BTC-Preis von 9.300 $?

Seit dem 29. April ist der Preis von Bitcoin um 30 % gestiegen. Das bedeutet auch, dass der Preis seit dem Crash am Schwarzen Donnerstag um mehr als 160% gestiegen ist. Daher wäre ein Rückzug, um die niedrigere Unterstützung erneut zu testen, völlig natürlich, und wenn die bevorstehende Halbierung nicht stattfinden würde, würden Händler, die bei $3.750 und $7.600 gekauft haben, bereits jetzt darauf brennen, Gewinne mitzunehmen.

Im Falle eines Rückzugs unter $9.800 ist die $9.400-$9.300-Zone der Bereich, in dem der Preis voraussichtlich Unterstützung finden wird. Das Niveau von 9.400 $ entspricht dem 20-MA und der langfristigen absteigenden Trendlinie.

In der Zwischenzeit sind 9.300 $ an einem Knotenpunkt mit hohem Volumen auf dem VPVR ausgerichtet. Wenn $9.300 keine Unterstützung bietet, werden sich die Augen der Händler auf $9.000 konzentrieren, was dem 78,6%igen Fibonacci-Retracement nahe kommt.

Krypto-Angst & Gier-Index. Quelle: Kryptofurcht & Gier-Index

Trotz der kurzfristigen Möglichkeit eines Rückzugs auf 9.000 $ sieht die Bitcoin-Preisaktion ermutigend aus und geht in die Halbierung über, aber der Crypto Fear & Greed Index zeigt, dass sich die Mehrheit der Händler jetzt recht bullish fühlt.

Dies ist zwar ein starker Pivot von dem Punkt, an dem sich der Index bei Bitcoin Era vor zwei Wochen befand, aber viele Händler betrachten die Stimmungsmetrik als Gegenindikator, d.h. wenn der Großteil der Anleger das Gefühl hat, dass die Händler strahlend kaufen, und das Gegenteil, wenn die Mehrheit der Händler sich zinsbullisch fühlt.
Blick nach vorn

Vorerst könnten risikoscheue Händler in Erwägung ziehen, auf einen Ausbruch über $10.600 zu warten, da das Tages-Chart zeigt, dass Bitcoin bereit ist, $11.500 über diesem Niveau zu erreichen.

Aggressivere Händler werden das 1-Stunden-Chart beobachten, um zu sehen, ob der Preis über die 20-MA drücken und bei $9.956 über den Wimpel durchbrechen kann.

Alternativ könnten Händler auch abwarten, ob der Preis unter $ 9.750 fällt, um die Unterstützung im Bereich zwischen $ 9.300 und $ 9.400 erneut aufzusuchen.

Eingefrorene Konten von 17,6 Millionen bei STEEM

Die Spannungen zwischen Steem (STEEM) und der Hive-Gemeinschaft (HIVE) eskalieren weiter, wobei Steem eine weiche Abspaltung durchführt, um bis zu 20 Konten einzufrieren, die den ehemaligen Zeugen des Netzwerks gehören.

Auf den eingefrorenen Konten befinden sich 17,6 Millionen STEEM, die etwa 3,2 Millionen Dollar wert sind und fast 5% der gesamten Versorgung von Steem ausmachen.

Am 4. April wurde die weiche Abspaltung in einem Steemit-Beitrag vorgeschlagen, der vom neuen Konto „softfork2288“ verfasst wurde.

Als Reaktion auf die angeblich „unsichere Bedrohung, die die Führer und Haupteinflussgrößen von [Hive] für die Steem-Blockkette darstellten“, sanktionierte die Abspaltung ungefähr „nicht mehr als 20 Konten“, die drei Kriterien erfüllen:

„Konten, die die Bitcoin Era Version 0.23 während der Hardfork on Steem liefen und noch kurz vor der Hardfork unter den Top 20 rangierten. Konten, die mehr als 10 Zeugen, die die Version 0.23 während der Hardfork on Steem Blockchain mit hohem Einfluss betrieben haben, proxigiert oder direkt gewählt haben. Konten, die direkt mit dem Betrieb dieser Konten verbunden sind“.

Erste Bitcoin Era Erfahrungen auf einen Blick

Hive-Führer werden beschuldigt, eine existenzielle Bedrohung für Steem darzustellen

Der Autor erklärt, dass die Unterstützung der Gemeinschaft für die Soft Fork notwendig ist, um Steem zu „schützen“, wobei der Posten auf die ehemaligen Top-Zeugen von Steem abzielt.

Der Benutzer betont, dass 50% der Zeugen „eine feindliche Version 0.23“ von Steem laufen ließen, bevor die harte Abspaltung ausgeführt wurde, warnt der Autor:

„Wäre dieser Status so beibehalten worden, hätte dies zum Bruch der Steem-Blockkette führen können, da diese Zeugen direkt nach dem Hardfork nicht mehr für die Steem-Blockkette arbeiten würden.

„Als Zeugen des Spitzenkonsenses wäre es die Pflicht und Aufgabe gewesen, die Integrität der Steem-Blockkette aufrechtzuerhalten, aber es wurde beschlossen, die Kette aufzugeben, die sie zu schützen versprachen“, behauptet der Posten.

Bienenstockgabel schließt Sonne aus

Am 20. März trennte sich Hive nach wochenlangen wachsenden Spannungen von Steem, nachdem der Tron-Gründer Justin Sun im Februar Steemit Inc. und 20% der STEEM-Lieferungen gekauft hatte.

Die neue Gabel würde HIVE-Marken im Verhältnis 1:1 an alle STEEM-Inhaber verteilen, mit Ausnahme der 20%igen Belohnung für den Gründer, die Sun erworben hat.

HIVE stürzte innerhalb einer Stunde um 50% ab

Am 6. April stürzte der Preis für HIVE innerhalb einer Stunde plötzlich um 50% ab.

Nachdem er sich eine Woche lang bei etwa 0,175 Dollar konsolidiert hatte, wobei das Tagesvolumen an der Bittrex ständig zwischen 30.000 und 50.000 Dollar schwankte, führte das Rekordvolumen von über 350.000 Dollar innerhalb von 24 Stunden zu einem Absturz auf 0,087 Dollar.

  • HIVE/USD 4-Stunden-Chart
  • HIVE/USD 4-Hr-Chart. Quelle: Handelsansicht

HIVE wird zum Zeitpunkt der Drucklegung für 0,125 Dollar gehandelt. Der verdächtig getimte Dump hat den Preis von HIVE zum ersten Mal seit der harten Abspaltung unter den Wert von STEEM gedrückt – Steem wird derzeit für 0,175 Dollar gehandelt.

Bitcoin (BTC) -Preisziele 6.500 USD vor zukünftigem Pullback: Analysten

Zwei große Kryptowährungshändler und -analysten glauben, dass 6.500 US-Dollar das endgültige Niveau dieser „falschen Rallye“ sein könnten, bevor der Kryptokönig erneut fällt.

Relativ ruhig, zielt aber auf 6.500 US-Dollar

Der erfahrene Kryptohändler und Analyst Michael van de Poppe empfahl seinen Anhängern, ihre Aufmerksamkeit auf Immediate Edge zu richten. Ihm zufolge können viele von ihnen kurzfristig Gewinn bringen:

$ BTC bleibt relativ ruhig, so dass hier und da Alts auftauchen können. Wenn $ BTC in den Akkumulationsmodus wechselt, ist dies wahrscheinlich der Zeitpunkt, an dem sie anfangen zu starten. Wahrscheinlich im Sommer.

Obwohl Bitcoin (BTC) mit der heutigen Aufwärtsdynamik schnell 6.400 USD und sogar 6.500 USD erreichen könnte. Aber sobald es dieses Niveau erreicht hat, ist die Kehrtwende vorbei und wir können uns auf einen neuen Niedergang einstellen.

Die Ansichten von Herrn van de Poppe wurden von CryptoBirb, einem prominenten Analysten und Gründer der Bildungsplattform The Birb Nest, geteilt. Ihm zufolge sind 6.400 bis 6.600 US-Dollar der bequemste Bereich für die anhaltende Preisbewegung bei Bitcoin (BTC).

Zum Zeitpunkt des Drucks wird Bitcoin (BTC) an wichtigen Spotbörsen mit 6.340 USD gehandelt.

Bitcoin

Empfehlen Sie Bitcoin (BTC) nicht Peter Schiff

Der berühmte „Gold Bug“ Peter Schiff verspottet immer wieder Bitcoin (BTC), ohne Rücksicht auf bullische oder bärische Gefühle auf dem Markt. Gestern verglich er die Rückgänge des ATH, die sowohl von seinem geliebten Gold als auch von der Flaggschiff-Kryptowährung gezeigt wurden.

Da der Fall von Bitcoin (BTC) fünfmal tiefer war, hat er nicht genug Worte, um seine Befürworter zu charakterisieren.

EOS entwickelt neue Netzwerkressource „DISK“

EOS bietet möglicherweise bald eine Lösung für die Datenspeicherung in der Kette an. Es gibt Hinweise auf eine neue Netzwerkressource namens „DISK“, mit der Entwickler einige Arten von Smart Contract- und DApp-Daten besser speichern können.

Laut den GitHub-Seiten des Projekts wird die EOSIO-Software eine Datenbank namens „eosio.kvdisk“ enthalten, die eine neue Netzwerkressource namens DISK verbraucht. Diese Datenbank hat eine höhere Kapazität und einen höheren CPU-Verbrauch als ihr RAM-basiertes Gegenstück, was möglicherweise die Kosten für App-Entwickler senkt.

Corvin Meyer auf der Heide, CTO von Blockchain Solutions, entdeckt das Feature heute

Er erklärt: „Soweit ich sehe, geht es nicht um Dateispeicherung. Es geht um billigere, aber langsamere On-Chain-In-Contract-Speicherung für Rechenaufgaben und nicht wie hier um die Speicherung großer Dateien. Das Einfügen von Hashes in die Kette ist sinnvoll und wahrscheinlich mit DISK [günstiger] als mit RAM. “

Obwohl die DISK-Funktion bisher unbemerkt blieb, stellt er fest, dass sie vor einigen Monaten hinzugefügt wurde. Erste Commits zeigen, dass „Festplatten“ bereits im November letzten Jahres beschrieben wurden.

Er schlägt außerdem vor, dass die Funktion der EOSIO-Software hinzugefügt werden kann, bevor sie EOS selbst erreicht.

Effizienz bei EOS

Kritiker von EOS haben häufig Verbesserungen der Effizienz und Skalierbarkeit der Blockchain gefordert.

EOS verwendet ein Ressourcenmodell, um Transaktionen zu begrenzen. Dies bedeutet, dass EOS-basierte DApps für Ressourcen wie CPU, RAM und NET bezahlen müssen. Dadurch kann jede DApp Bandbreite für ihre Transaktionen reservieren.

Leider hat EOS zeitweise unter Überlastung gelitten und die Rohstoffpreise sind gelegentlich gestiegen. Im vergangenen November sind mehrere DApps auf alternative Blockchains migriert, um dem Problem zu entgehen. Sogar die Muttergesellschaft von EOS, Block.one, plant, ihr soziales Netzwerk Voice auf einer Gabel von EOS zu starten .

Bitcoin

Mehr Blockchain-Speicher

Wie Kommentatoren angemerkt haben, gibt es unter EOS andere allgemeine Dateispeichersysteme.

Cryptolions hat kürzlich ein System namens Prometheus eingeführt , auf das jeder Dateien hochladen kann. EOSFileStore, ein älteres und nicht mehr funktionierendes System, funktionierte auf ähnliche Weise. Telos , eine separate Blockchain, die auf EOSIO-Software ausgeführt wird, entwickelt eine IPFS-basierte Speicherplattform namens DSTOR.

Es gibt auch dezentrale Dateispeichersysteme, die in andere Blockchains integriert sind. Das BitTorrent File System ( BTFS ) von TRON, das IPFS von Protocol Labs und das neu eingeführte Skynet von Sia fallen in diese Kategorie.

Diese Plattformen sind viel attraktiver als die potenzielle „Festplatten“ -Funktion von EOS. Die Tatsache, dass Letzteres einen bestimmten Schmerzpunkt für Entwickler darstellt, kann jedoch auf lange Sicht wichtiger sein.